Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Publikationen über die Geschichte unserer Gemeinde.

Die hier abgebildeten Artikel können Sie gerne in der Gemeindeverwaltung während der Sprechstunde erwerben oder aber online auf Rechnung über diese Seite bestellen zzgl. einer Pauschale für Verpackung und Versand von 3,00 €. Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular –> Kontakt

Gerechtigkeitshäuser und deren Besitzer in Heuthen

Die Publikation „Gerechtigkeitshäser und deren Besitzer“ soll ein Gesamtwerk von 7- 8 Bänden werden. In diesem Werk finden sich nach seiner Fertigstellung dann fast alle Häuser bzw. Grundstücke der Gemeinde Heuthen wieder die bis zum Ende des 19. Jh. existierten. Jeder Band enthält 10 – 13 Hausnummern, was durchschnittlich zwischen 20 und 30 Grundstücken bzw. Häusern entspricht. Diese Häuserbücher enthalten eine Auflistung aller Eigentümer seit dem Bau oder ab dem Jahr 1600 sowie interessante Geschichten über die Einwohner und Häuser.


Teil 1 (Haus Nr. 1-13)

Der 1. Teil des Häuserbuches wurde von den Autoren Alfons Grunenberg, Uwe Schössow und Michael Gaßmann verfasst und ist für 11,00 € erhältlich.

Teil 2 (Haus Nr. 1-13)

Der 2. Teil des Häuserbuches wurde von den Autoren Alfons Grunenberg, Uwe Schössow und Michael Gaßmann verfasst und ist für 11,00 € erhältlich.

Mundartbroschüre

Die Mundartbroschüre enthält auf 64 Seiten im DIN A5 Format zahlreiche Gedichte und lustige Erzählungen des aus Heuthen stammenden Mundartdichters Jakob Löffelholz sowie Informationen über sein Leben und wirken in Heuthen und Essen. Die Gedichte und Geschichten sind in der typischen Obereichsfelder Mundart (Platt) geschrieben und geben diese unverfälscht wieder. Die Mundartbroschüre wurde von den Autoren Alfons Grunenberg und Michael Gaßmann verfasst und ist für 6,50 € erhältlich.

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Heuthen

Die Festschrift anlässlich des Jubiläums der Feuerwehr aus dem Jahr 2017 enthält auf 67 Seiten im DIN A5 Format zahlreiche Informationen über das Löschwesen und die Feuerwehr unserer Gemeinde. Die Festschrift wurde von den Autoren Alfons Grunenberg und Reinhold Starost verfasst und ist für 6,50 € erhältlich.